Mainburg: Unbekannter wollte Kind mit Süßigkeiten anlocken

Die Polizei in Mainburg berichtet von einem bislang unbekannten Mann, der am Dienstag (14.11) ein neunjähriges Mädchen angesprochen haben soll. Er wollte das Kind offenbar mit dem Angebot von Süßigkeiten überreden, mitzukommen. Die Neunjährige rief um Hilfe, der Mann lief darauf hin davon. Die Polizei in Mainburg bittet jetzt um Hinweise.

Die Polizeimeldung mit Beschreibung des Mannes:

Am 14.11.2017, um 16.00 Uhr wurde ein 9jähriges Mädchen in der Abenstalstraße in Mainburg lt. dessen Angaben auf dem Nachhauseweg von einem unbekannten Mann angesprochen. Mit dem Angebot von Süßigkeiten wollte er das Mädchen dazu bewegen, mitzukommen. Als das Mädchen daraufhin um Hilfe rief, lief der unbekannte Mann davon. Er soll ca. 170 cm groß gewesen sein, bayrisch sprechen und eine kräftige, athletische Figur haben. Besonders auffällig seien auch die blond gefärbten Haare und ein Piercing in Nase und Unterlippe gewesen. Bekleidet war er mit einem schwarzen Pullover, sowie schwarzer Hose und Schuhen. Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizei Mainburg unter der Tel. 08751/8633-0.

PM/MF