Mainburg – Fahrgast greift Busfahrer an

Nachdem sich ein Busfahrer einer öffentlichen Linie am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr  geweigert hatte, einen 31-jährigen Mainburg unentgeltlich mitzunehmen, warf ihm dieser sein Handy gegen den Kopf und verletzte ihn dabei leicht. Außerdem beleidigte er den 41-jährigen Busfahrer. Der Fahrgast wollte den Fahrpreis in Höhe  von 2,70 € erst auf der Rückfahrt entrichten, worauf sich der Busfahrer jedoch nicht einlassen wollte.

PM Polizei