Literaturtalent: Die elfjährige Isabel Meyer aus Kienleiten

Sie hat in den letzten drei Jahren schon 300 Seiten aufs Papier gebracht. Seit sie acht Jahre alt ist schreibt Isabel Meyer Kurzgeschichten. Drei wurden schon veröffentlicht. Im Frühjahr nächsten Jahres kommt ihr erstes Buch heraus. Eine phantastische Märchengeschichte.


 

„Als ihre Lehrerin möchte ich mich gerne zu Isabels Aufsatzleistungen äußern. Bereits bei ihrer ersten freien und in der Schule verfassten Geschichte war ich erstaunt über Isabels außerordentliches Talent in diesem Bereich. Isabel schreibt ihre Geschichten, von denen sie mittlerweile einige verfasst hat, in der Tat ohne Unterstützung von außen, achtet dabei ganz selbstverständlich auf die richtige Zeichensetzung und schreibt sie nahezu fehlerfrei auf.“ So beschrieb Isabels Klassenlehrerin in der zweiten Klasse das Schreibtalent der damals Achtjährigen. Seitdem hat die Gymnasiastin 300 Seiten aufs Papier gebracht. Meistens waren das Detektivstories, Märchen und Weihnachtsgeschichten. Im Frühjahr nächsten Jahres erscheint ihr erstes Buch über das Einhorn Fleixl.

JE