Lengfeld: 77-Jähriger verunglückt infolge einer Erkrankung – schwer verletzt

Am gestrigen Abend (17.06.) gegen 17.50 Uhr verletzte sich ein 77-Jähriger schwer als er alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abkam. Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 16 bei Lengfeld (Lkr. Kelheim). Der 77-jährige Senior musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Schaden am PKW beträgt etwa 10.000 Euro.

Wie sich später herausstellte, wurde dem Fahrzeugführer infolge einer Erkrankung offenbar schwindlig, weshalb er in den Straßengraben fuhr.

pm/LS