Langquaid: Unbekannter begrapscht 15-jährige

Zuerst festgehalten, dann geküsst und schließlich an den Po gefasst! Wie erst jetzt bekannt geworden ist, soll ein Unbekannter Mann am Dienstag (23.07.2019) gegen 12:30 Uhr eine 15-jährige angegangen sein. Sie konnte sich von ihm lösen und wegrennen.

Hier die Meldung der Polizei:

Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde bereits am Dienstag, den 23.07.2019, gegen 12:30 Uhr, eine 15 Jährige auf dem nach Hause Weg in einer kleinen Gasse zwischen Jahn- und Friedhofstraße von einem bislang unbekannten Mann am Handgelenk festgehalten. Der Unbekannte küsste sie und fasste ihr an den Po. Das Mädchen konnte sich losreißen, verpasste dem Mann eine Ohrfeige und rannte weg.

Den Mann beschrieb sie als ca. 30 Jahre alt, ca. 180cm mit athletisch-schlanker Figur. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Sporthose und einem schwarzen T-Shirt mit der Aufschrift „Adidas“, sowie mit weißen Turnschuhen.

Die Ermittlungen wurden von der Polizei Kelheim übernommen. Zeugen des Vorfalls und Personen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten sich unter 09441/5042-0 zu melden.