Langquaid: Mann bei Verkehrsunfall verletzt

Am Montag, gegen 09:40 Uhr befuhr ein 20-jähriger aus dem nördlichen Landkreis Regensburg die B15neu in Richtung Landshut. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam er mit dem linken Vorderreifen an den dortigen Randstein. Beim Gegenlenken kam er anschließend ins Schleudern und prallte gegen die rechte Leitplanke. Anschließend blieb der Pkw total beschädigt auf der linken Fahrspur stehen. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug und der Leitplanke entstand ein Sachschaden von ca. 6500,- Euro.

PM/MF