Landkreis Straubing-Bogen: Sperrung der SR 16 zwischen Münster und Kirchroth

Nächste Woche wird die Kreisstraße SR 16 zwischen Münster und Kirchroth wegen Staßenbauarbeiten komplett gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Sperrung soll voraussichtlich nur nächste Woche, bis 20. April, andauern. 

Ab Montag, dem 16. April, bis voraussichtlich Freitag, 20. April, wird die Kreisstraße SR 16 im Bereich zwischen Münster und der Staatsstraße St 2125 in Kirchroth komplett gesperrt. Der Grund sind Straßenbauarbeiten. Eine Umleitung wird ausgeschildert sein. Der Anliegerverkehr kann teilweise aufrechterhalten werden, es muss aber mit erheblichen Behinderungen gerechnet werden. Bei schlechter Witterung kann sich die Dauer der Sperrung entsprechend verlängern.

 

pm/MB