Landkreis Regensburg: Die Reaktionen am Wahlabend

Große Überraschung im Landkreis Regensburg: Tanja Schweiger von den Freien Wählern holte satte 43,1 Prozent der Stimmen und damit mehr als Peter Aumer von der CSU. Dieser konnte 42,6 Prozent der Wähler hinter sich bringen. Paula Wolf von der SPD schaffte 6,8 Prozent und Maria Scharfenberg von den Grünen am Ende 4,1 Prozent. Noch weit dahinter liegen die beiden Kandidaten von ÖDP und FDP. Klaus-Dieter Lang blieb bei 2,4 Prozentpunkten stehen und Stefan Potschaski von der FDP holte 1,1 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,8 Prozent. Hier haben wir für sie die Statements kurz nach der Wahl nocheinmal zusammengefasst.

 

CS

 

…im Gespräch mit Tanja Schweiger

… im Gespräch mit Peter Aumer (CSU)

… im Gespräch mit Paula Wolf (SPD)

… im Gespräch mit Maria Scharfenberg (Bündnis 90/Die Grünen)

… im Gespräch mit dem aktuellen Landrat Herbert Mirbeth (CSU)