Landkreis Cham: Pilotprojekt im Rettungswesen

Vor rund vier Monaten haben die Sana Kliniken des Landkreises Cham und das Bayerische Rote Kreuz ein gemeinsames Pilotprojekt gestartet. Darin geht es um eine schnellere Übertragung der Patientendaten bei einem Notfall. Noch auf der Fahrt in die Klinik schicken die BRK-Mitarbeiter die wichtigsten Werte und Daten des Patienten mittels eines Tablet-PCs an die zuständigen Ärzte. Bislang lief die Kommunikation über Funk. Das neue System bringt viele Vorteile mit sich.

Mehr zum Thema sehen Sie heute (03.02.2016) bei TVA.

JK/MF