Ladendiebin wollte 85 Getränkedosen mitgehen lassen

Scheinbar großen Durst hatte eine 23-jährige Ladendiebin am Freitag. In einem Drogeriemarkt in Schierling steckte sie sich insgesamt 85 Getränkedosen in ihre Tasche, ohne sie bezahlen zu wollen. Der Versuch, das einige Kilo schwere Diebesgut an der Kasse vorbei zu schmuggeln, ist ihr allerdings misslungen. Dem Kassenpersonal fiel natürlich auf, dass die junge Frau große Mühe hatte, ihre Tasche zu schleppen. Die durstige Dame muss jetzt mit einer Anzeige wegen Ladendiebstahls rechnen.