© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Laaber: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Polizei in Nittendorf berichtet von einem Unfall am Dienstag (26.2.), bei dem sich ein Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen hat. Offenbar hatte ihn ein Autofahrer beim Abbiegen übersehen.

Der Polizeibericht:

Gestern, gegen 09:40, wollte ein 67-jähriger Autofahrer von der Rieder Straße nach rechts auf die Staatsstraße 2235 in Richtung Laaber abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich einen vorfahrtsberechtigten 68-jährigen Fahrradfahrer. In der Einmündung kam es zum Unfall, bei dem sich der Radfahrer schwere Kopfverletzungen zuzog. Er musste mit dem Notarzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden.

Polizeimeldung