Laaber: LKW-Fahrer übersieht Rollerfahrer – Zusammenstoß

Schwere Verletzungen erlitt ein 50-jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag. Zum Unfall kam es, als ein 47-jähriger Lkw-Fahrer bei Pettenhof aus einer untergeordneten Flurbereinigungsstraße in die Kreisstraße einfahren wollte und dabei den von rechts kommenden Rollerfahrer übersah. Der Rollerfahrer musste schwer verletzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden. Die Freiwillige Feuerwehr beseitigte ausgelaufenes Öl und die Unfallstelle absichert.  Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 7500,- Euro.

MK/ pm