Kelheim: Mann gibt sich als Polizist aus und hört Polizeifunk ab

Am Parkplatz des Einkaufszentrums in der Kelheimer Schäfflerstraße kam es am 30.01.2016 zu einem verbalen Streit zwischen einem Verkehrsteilnehmer und einem Passanten. Der Passant gab sich schließlich als Polizist aus und versuchte verkehrsrechtliche Anordnungen zu treffen. Als der Verkehrsteilnehmer die Polizei verständigte, entfernte sich der falsche Polizist in Richtung Einkaufszentrum. Dort konnte er schließlich von Beamten der Polizeiinspektion Kelheim festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des 59 Jährigen konnte zudem ein Funkgerät zum Abhören des Polizeifunks aufgefunden werden. Der Mann wurde unter anderem wegen Amtsanmaßung angezeigt.

PM/MF