Kelheim: Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt.

Am Sonntagabend ereignete sich im Kreuzungsbereich Georg-Kerschensteiner-Straße/ Stettiner Straße ein schwerer Verkehrsunfall mit einem verletzten 11-jährigen Jungen. Ein 56-jähriger Mercedesfahrer, aus dem Landkreis Kelheim stammend, befuhr mit seinem Pkw die Georg-Kerschensteiner-Straße in Richtung Kreuzungsbereich Stettiner Straße. Dabei lief ein von rechts aus der Stettiner Str. kommender 11-jähriger Junge, ebenfalls aus dem Landkreis Kelheim stammend über die Straße. Während der Junge über die Straße lief, wurde er von dem herankommenden Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der 11-jährige Junge wurde dabei schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungswage in das Krankenhaus Barmherzige Brüder eingeliefert werden.
pm / SC