Kelheim: 22-Jähriger mit Messer bedroht

Die Polizeiinspektion Kelheim berichtet von einem 22-Jährigen, der von einem Gleichaltrigen mit einem Messer bedroht wurde. Die beiden hatten sich offenbar zufällig getroffen, als einer den anderen plötzlich anschrie und mit dem Messer bedrohte. Niemand wurde verletzt. Den genauen Hintergrund muss die Polizei noch ermitteln.

Die Polizeimeldung

Am 02.09.2020, gegen 03:30 Uhr, wurde ein 22-jähriger Mann von einem anderen 22-jährigen Mann mit einem Messer bedroht. Der eine schrie den anderen plötzlich im Bereich des Parkplatz „Niederdörf“ in Kelheim an und hielt ihm ein Messer vor. Dort haben sich die beiden zufällig getroffen. Beide Männer waren alkoholisiert. Der Bedrohte lief dann davon und sah noch, wie der andere in ein Haus ging.

Durch die Polizei konnte der Bedroher in seiner Wohnung angetroffen werden. Es wurden einige Messer sichergestellt, der Mann wurde zur PI Kelheim verbracht.

Der Hintergrund der Bedrohung ist noch unklar und muss ermittelt werden.

Verletzt wurde niemand.

Polizeimeldung