Kaufhausdetektiv mit Nagelfeile attackiert

Am gestrigen Montag erwischte der Detektiv eines Straubinger Kaufhauses einen 36-jährigen Mann beim Diebstahl. Als der Kaufhausangestellte den Dieb stellen wollte, attackierte ihn dieser mit einer Nagelfeile.

Am Montag gegen 14:40 Uhr wurde der 36-Jährige erwischt, als er in einem Geschäft am Straubinger Ludwigsplatz ein Parfum und einen mp3-Player in seine Jackentasche steckte. Zusammen hatten diese einen Wert von 185 Euro. Anschließend verließ der Mann das Geschäft ohne zu bezahlen.

Nachdem er von einem Kaufhausdetektiv gestellt wurde, gelang es dem Mann, sich wieder loszureißen. Dabei kam es zu einem Handgemenge. Der 36-Jährige stach dabei mit einer Nagelfeile in Richtung des Detektivs und flüchtete anschließend über den Stadtplatz. Der Detektiv wurde jedoch nicht verletzt. Der flüchtige Dieb wurde kurze Zeit später von der Polizei aufgegriffen. Gegen ihn wird wegen Diebstahl mit Waffen ermittelt.

 

pm / SC