Immer noch: Waldbrandgefahr sehr hoch

In der Oberpfalz herrscht immer noch hohe Waldbrandgefahr. Der Deutsche Wetterdienst hat für weite Teile der Oberpfalz Gefahrenstufe 4 von 5 ausgerufen. Die Luftbeobachter werden auch heute wieder ihre Kontrollflügen machen und nach Brandherden suchen. Trotz des Regens am Wochenende hat sich die Gefahr nicht verringert. Eine Besserung ist für die nächsten Tage aber in Sicht.

Die Bevölkerung wird dringend gebeten, in Waldgebieten äußerste Vorsicht walten zu lassen und keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen!