IHK Sommerempfang: Frankreich zu Gast

Ihren jährlichen Sommerempfang hat die IHK Regensburg gestern dem Nachbarland Frankreich gewidmet. IHK-Präsident Gerhard Witzany begrüßte rund 100 Gäste, darunter den französischen Botschafter Maurice Gourdault-Montagne. Der Botschafter nannte Bayern ein Vorbild für Frankreich, vor allem bei Energie-, Stabilitäts- und Ausbildungsfragen. Beide Seiten betonten die gute Zusammenarbeit. Fast 300 Firmen in der Oberpfalz pflegen Geschäftskontakte mit Frankreich. 43 haben eine französische Außenhandelsvertretung. In Zukunft werden die Bereiche Energie, Umwelttechnik, Recycling, Gesundheit und Digitalisierung besonders interessant, so der Chef der deutschen Außenhandelskammer in Paris.

 

CB