Hochwasserlage in Sallern bleibt noch entspannt

Heute hatten die Anwohner in  der Sattelbogenerstraße noch nichts zu berfürchten. Der Regen ist nicht über das Ufer hinausgetreten. Laut Hochwasernachrichtendienst soll der Regen aber bis Donnerstag die fünf Meter Marke überschreiten. Der Scheitelpunkt wird in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag erwartet. Bei einem Pegelstand von 4,80Meter wäre die Sattelbogenerstraße erneut überflutet