© Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz

Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz wählt neuen Vorstand

Die 48-köpfige Vollversammlung der Handwerkskammer hat die Spitze des ostbayerischen Handwerks gewählt: Dr. Georg Haber bleibt Präsident. Eine Neuerung gab es bei den Stellvertretern: Christian Läpple aus Regensburg und Gerhard Ulm aus Lauterhofen sind neu ins Präsidium gewählt worden.

Sie sind die Nachfolger von Albert Vetterl und Konrad Treitinger. Die beiden bisherigen Vizepräsidenten sind nicht mehr zur Wahl gestanden.

Zum sechsköpfigen Präsidium der Handwerkskammer gehören: Richard Hettmann, Gerhard Ulm, Kathrin Zellner, Karl-Heinz Moser, Christian Läpple und Dr. Georg Haber (von links nach rechts):

© Handwerkskammer Niederbayern Oberpfalz