Hallenbad Roding öffnet am 19. Oktober

Die Reparaturarbeiten im Kreishallenbad sind zwischenzeitlich trotz schwieriger Bedingungen abgeschlossen. Der Landkreis Cham hat erhebliche Mittel investiert, um das in die Jahre gekommene Bad für die Schüler und die Bürgerinnen und Bürger aus Roding nutzbar zu machen. Auch die Personalprobleme konnten dank der personellen Unterstützung aus Falkenstein zwischenzeitlich gelöst werden. Das Bad ist mittlerweile wieder in Betrieb. Das Ergebnis der Badewasseruntersuchung liegt allerdings erst Ende der nächsten Woche vor.

Deshalb öffnet das Hallenbad endgültig ab Montag, 19. Oktober zu den üblichen Zeiten. Die betroffenen Schulen wurden bereits informiert. Jahreskarten-Inhaber erhalten auf Anfrage eine entsprechende Erstattung.

Pressemitteilung/MF