© Gemeinde Walderbach

Große Gewerbeschau mit Bürgerfest in Walderbach

Das zweite Bürgerfest mit Gewerbeschau in Walderbach steht in den Startlöchern! An diesem Wochenende findet nach der Premiere im Jahre 2010 das zweite Bürgerfest zusammen mit der zweiten Gewerbeschau in der Geschichte Walderbachs statt.

Große Gewerbeschau auf 5000 Quadratmetern Ausstellungsfläche

Es haben sich wieder zahlreiche örtliche Vereine und Gewerbebetriebe gefunden, die bei diesem großen Event mitmachen. Am Samstag beginnt das Fest mit der Eröffnung der Gewerbeschau durch 1. Bürgermeister Josef Höcherl zusammen mit Schirmherr MdL mit anschließendem Messerundgang. Auf circa 5000 m² Ausstellungsfläche werden über 30 Betriebe und Organisationen aus den beiden Gemeinden Walderbach und Reichenbach und der Region ihre Betriebe vorstellen. Gleichzeitig beginnt auch das Bürgerfest, an dem sich viele Vereine der Gemeinde Walderbach beteiligen. Ein Festzelt wird aufgestellt und an verschiedenen Ständen gibt es Gaumenfreuden wie Rosenkücheln, Schokofrüchte, Fischpflanzerl und bayerische Schmankerl. Um 18.00 Uhr findet die Aufstellung der Vereine und Gruppierungen an der Franz-Xaver-Witt-Grund- und Mittelschule Walderbach mit anschließendem Festeinzug zum Festzelt statt. Anschließend sorgt die Kapelle „d’Urwaidler“ für Schwung im Festzelt.

Oase der Sille für Jung und Alt mit Lamas

Der zweite Festtag beginnt um 8.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Walderbach. Ab 9.00 Uhr öffnet die Ausstellung der Betriebe und das Bürgerfest mit Schmankerln und Frühschoppen. Auf dem Fest vertreten sind weiterhin Stände mit Bastelsachen und für die kleinen Gäste wurde an beiden Tagen ein Kinderprogramm zusammengestellt. Es gibt für Jung und Alt auch eine Oase der Stille mit den „Lamas vom Hauserbachtal“. Weiter besteht die Gelegenheit zu Rundfahrten mit einer Kleindampfbahn und einer E-Lok. Ab 22.00 Uhr findet eine große Verlosung im Festzelt statt. Der erste Preis ist ein Motorroller im Wert von 999 Euro.

MK/ pm