Grippewelle grassiert in Ostbayern

In Ostbayern grassiert zur Zeit die Grippe. Das Ausmaß des Influenza-Virus ist ähnlich wie vergangenes Jahr. In Regensburg hat de Grippewelle am Wochenende sogar Teile des Busverkehrs lahmgelegt. Rewag-Sprecher Martin Gottschalk hat auf TVA-Nachfrage mitgeteilt, dass die Regensburger Verkehrsbetriebe die Linie 4 einstellen musste, weil 30 Busfahrer des RVV erkrankt werden.

Mehr zur aktuellen Grippe-Lage in Ostbayern sehen Sie heute Abend im TVA Journal.

 

LS/NS