Goldener Herbst am Arbeitsmarkt

Heute Vormittag gab die Bundesagentur für Arbeit die Arbeitsmarktstatistik für Oktober bekannt. Sie spricht dabei von einem goldenen Oktober am Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenzahlen befinden sich auf einem Jahrestief.

In der Stadt Regensburg waren im Oktober knapp 3.500 Menschen arbeitslos gemeldet. Das ergibt eine Quote von 4,4 Prozent. Sie liegt damit zwar leicht höher als im Vorjahr, aber niedriger als noch im vergangen Monat. Das gleiche gilt für den Landkreis Regensburg. Hier liegt die Arbeitslosenquote bei 2,3 Prozent.

Im Agenturbezirk Kelheim waren fast 1.600 Menschen ohne Beschäftigung. Das ergibt eine Quote von 2,5 Prozent. Etwas höher liegt die Quote in der Stadt Straubing, nämlich bei 5,1 Prozent. Umgerechnet sind das gut 1.200 Arbeitslose. Im Landkreis Straubing-Bogen hat sich im Vergleich zum Vorjahr nichts an der Arbeitslosenquote geändert. Sie beträgt hier 2,3 Prozent. Knapp 1.300 Personen waren hier im Oktober arbeitslos gemeldet.

Und schließlich noch ein Blick nach Cham: hier waren rund 1.440 Menschen ohne Beschäftigung, das ergibt eine Quote von 2,7 Prozent.

 

TaH