Gillamoos beginnt in Abensberg

Heute beginnt in Abensberg der 701. Gillamoos. Er ist einer der ältesten Jahrmärkte Bayerns. Erstmals urkundlich erwähnt wurde er 1313. 250.000 Menschen werden von heute bis Dienstag im niederbayerischen Abensberg erwartet, das ist das 20-fache der Einwohnerzahl. Überregional bekannt ist vor allem der politische Gillamoos am Montag.

In diesem Jahr ist die Politprominenz allerdings nicht so hochrangig wie in den vergangenen Jahren: Hauptredner bei der CSU ist Bundesverkehrminister Dobrindt, die SPD schickt ihren stellvertretenden Bundesvorsitzender Schäfer-Gümbel. Die Grünen treten beim Rededuell mit dem Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Anton Hofreiter, an, die Freien Wähler mit Hubert Aiwanger.

 

pm