Geschwindigkeitsbegrenzungen wegen Blow-Ups vorerst aufgehoben!

Das Tempolimit von 80 km/h wegen Blow Up Gefahr auf der A3 und der A93 in Niederbayern ist vorübergehend aufgehoben. Das hat heute die zuständige Autobahndirektion Südbayern mitgeteilt.

Erst am Mittwoch und Donnerstag hatte die Polizei in Niederbayern angekündigt stärker zu kontrollieren, weil sich viele Autofahrer nicht an das Tempolimit gehalten haben.

Die jetzige Aufhebung gilt vorübergehend, basierend auf den aktuellen Wetterprognosen. Ab länger anhaltenden Temperaturen von 30 Grad und mehr, wird es für die Teilabschnitte wieder Beschränkungen geben, so ein Sprecher der Autobahndirektion. Die Blow-Up Gefahr für diesen Sommer ist also noch nicht komnplett vorüber.

 

MaG / 09.08.2013