Geibenstetten: Fahrradfahrer wird von PKW erfasst und stirbt

Am Freitagabend (15.04.) befuhr eine 32-jähriger Radfahrer aus dem Landkreis Kelheim, eine Ortsverbindungstraße zwischen Geibenstetten und Mühlhausen. In einem Waldstück übersah ein 54-jähriger Pkw Fahrer den dunkel gekleideten Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt vermutlich ohne eingeschaltete Beleuchtung unterwegs gewesen ist, und erfasste ihn frontal mit seinem PKW. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Der Pkw Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall ebenfalls leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Straße musste während der Unfallaufnahme durch die Freiwillige Feuerwehr für ca. 3 Stunden gesperrt werden. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von rund 10.500,- Euro.

16.04.16 PM/RH