Gäubodenvolksfest: Mehrere Körperverletzungen

Am 11.08.2018, gegen 22.10 Uhr, schlugen sich ein 45jähriger aus dem Landkreis Dingolfing-Landau und ein 46jähriger Straubinger gegenseitig in das Gesicht. Beide Personen wurden leicht verletzt.

Am 11.08.2018, gegen 22.30 Uhr, kam es zu einer Streitigkeit zwischen einem 44jährigen Mann und einer bislang unbekannten männlichen Person. Im Laufe des Streits kam es zu Handgreiflichkeiten, bei denen der 44jährige leicht im Gesicht verletzt wurde. Wer kann Hinweise zum bislang unbekannten Täter geben? Zeugenhinweise werden persönlich an die Polizeiinspektion Straubing oder unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten.

Am 11.08.2018, gegen 23.15 Uhr, schlug ein 21jähriger afghanischer Staatsangehöriger einer 25jährigen mit der Faust in das Gesicht. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Beschuldigte wurde des Platzes verwiesen. Es wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Am 11.08.2018, gegen 21.30 Uhr, schlugen zwei österreichische Staatsangehörige im Alter von 23 und 19 Jahren gemeinschaftlich auf einen Geschädigten ein. Bei beiden Personen wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von je 500 Euro erhoben. Es wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Am 11.08.2018, gegen 23.00 Uhr, kam es zu einem Streit zwischen zwei männlichen Personen, bei der ein 48jähriger seinem Kontrahenten eine Kopfnuss gab. Nachdem der Sicherheitsdienst einschritt, versuchte der 48jährige einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mit einem Maßkrug zu verletzen. Dies gelang nicht. Dem Beschuldigten wurde durch die Polizeibeamten ein Platzverweis ausgesprochen. Es wird unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

 

PM/LH