Gaden: Dieb bleibt mit gestohlenem Wagen in Baustelle stecken

Wie gewonnen, so zerronnen. Ein bislang Unbekannter schnappte sich den Schlüssel aus dem Handschuhfach und fuhr mit dem gestohlenen Fahrzeug davon – doch weit gekommen ist er nicht.

 

In der Nacht von 23.03.18 auf den 24.03.18 bemächtigte sich ein bislang unbekannter Täter eines im Gewerbegebiet Gaden abgestellten Pkws. Mithilfe des im Handschuhfach befindlichen Originalschlüssels startete er das Auto. Allerdings kam er nicht weit. Ca. 300 Meter weiter fuhr der Täter in eine Baustelle, überfuhr zunächst einen Holzpfosten und blieb schließlich an einer Pumpe hängen, die sich im Boden befand. Der raffinierte Dieb flüchtete daraufhin, allerdings nicht ohne die Fahrzeugschlüssel und die Autobatterie mitzunehmen.

 

PM/EK