Fußball: SSV Jahn gewinnt in Aue

Der SSV Jahn Regensburg hat sein Auswärtsspiel beim FC Erzgebirge Aue mit 2:0 gewonnen. Es war der erste Sieg gegen die Sachsen seit 10 Jahren.

Beide Tore für die Mannschaft von Mersad Selimbegovic fielen bereits in der ersten Halbzeit. Andreas Albers brachte die Oberpfälzer bereits nach acht Minuten in Führung. In der 12. Minute verschoß Max Besuschkow einen Elfmeter. In der 40. Minute machte es dann Sebastian Stolze vom Punkt besser und traf zum 2:0.

Im zweiten Durchgang kamen die Sachsen zwar zu mehr Chancen, konnten den Jahn aber nicht in Gefahr bringen. Der Jahn kletter damit auf Platz 9 in der 2. Bundesliga.