Fußball: Der SSV Jahn holt Punkt in Fürth

Der SSV Jahn Regensburg hat bei der SpVgg Greuther Fürth 1:1-Unentschieden gespielt. Damit holte der Jahn aus den letzten vier Spielen 10 Punkte.

Die erste Halbzeit im Fürther Sportpark Ronhof blieb torlos. Keine der beiden Mannschaften konnte dabei überzeugen. Sowohl die Fürther als auch die Mannschaft von Achim Beierlorzer leisteten sich zahlreiche Ballverluste, wodurch auch der Spielaufbau drunter litt.

In der zweiten Halbzeit gingen dann die Gastgeber zunächst in Führung. David Atanga traf nach einer Mohr-Flanke per Kopf zum 1:0 in der 49. Minute. Danach war es eine offene Partie. Eine Viertelstunde vor Schluss gelang dem Jahn dann der Ausgleich. Sargis Adamyan bediente Hamadi Al Ghaddioui, der ließ einen Gegenspieler aussteigen, passte auf Kapitän Marco Grüttner, der dann nur noch einzuschieben brauchte (75.).

Bei diesem 1:1 blieb es dann auch am Ende.