Frontalzusammenstoß beim Abbiegen

Am Freitagnachmittag war ein Fahrzeugführer auf der Staatsstraße von Ascha in Richtung Pilgramsberg unterwegs. Auf Höhe Willerszell wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er jedoch einen vorfahrtsberechtigten Pkw Fahrer. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Verursacher und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt ins Krankenhaus Bogen eingeliefert. Der Unfallbeteiligte wurde schwer verletzt, mit dem Hubschrauber ins Uniklinikum Regensburg verbracht. Sein Beifahrerin wurde durch den Zusammenstoß ebenfalls leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 14000.- Euro.
PM/JK