Fremder Mann in Wohnung eingedrungen – Polizei sucht Zeugen

 Im Schlaf überrascht wurde eine Frau in der Hermann-Köhl-Straße von einem Unbekannten, der durch die offene Terrassentüre eingedrungen war. Eine jüngere Frau erwachte am Samstagfrüh kurz vor fünf Uhr, als ein Unbekannter an ihrem Bett saß und versuchte, unter die Bettdecke zu greifen. Der Mann flüchtete beim Aufwachen sofort durch die offene Terrassentüre, über die er auch unberechtigt in die Wohnung eingedrungen war. Er wird wie folgt beschrieben:

 ca. 35 bis 40 Jahre, schlank, sportliche Figur, grau melierte, kurze, dichte Haare, südländisches Aussehen

Er sprach bei der Tatausführung kein Wort

 

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Regensburg, Telefon 0941 506 2888

 

22.06.2013 / PM Polizeipräsidium Oberpfalz