Fahndung widerrufen: 16-jährige Schülerin Rula J. aus Parsberg gefunden

Seit dem 12.06.2020, um 15.15 Uhr wird die 16-jährige Schülerin Rula aJ. aus einer Jugendwohngruppe in Parsberg vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg, weshalb die Polizei nun auch die Öffentlichkeit um Hinweise auf den Verbleib oder dem möglichen Aufenthaltsort von Rula bittet. Am 24.06. hat die Polizei Rula in Norddeutschland gefunden.

Update vom 24.06.20

Wie bereits berichtet, wohnt Rula J. im Pädagogischen Zentrum in Parsberg. Dorthin war sie nach einem genehmigten Ausgang nicht zurückgekehrt.

Heute, am späten Vormittag, konnte sie in Norddeutschland wohlbehalten angetroffen werden.

Hiermit wird die Öffentlichkeitsfahndung widerrufen.

 

Erstmeldung

Rula al Jomaa hat das Pädagogische Zentrum in Parsberg bei einem genehmigten Ausgang verlassen und ist zum vereinbarten Zeitpunkt nicht in die Jugendwohngruppe zurückgekehrt. Mögliche, bekannte Anlaufadresse wurden bereits mehrfach überprüft und führten zu keinerlei Hinweisen auf den Aufenthaltsort.

Bei Hinweisen zum Verbleib der Vermissten ist die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnumer 0941/506-2888 erreichbar. Wer den aktuellen Aufenthaltsort kennt, soll bitte den Polizeinotruf 110 wählen.

 

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberpfalz