EVR: Über 800 Dauerkarten verkauft – Verein steckt sich neue Ziele

Gute Nachrichten für den EV Regensburg: Das Eishockeyteam darf sich über viele treue Fans freuen. Rund vier Wochen vor dem ersten Testpiel hat der Verein bereits über 800 Dauerkarten an seine Fans verkaufen können. Nun wollen die Domstädter mehr und haben sich etwas einfallen lassen.

Da auch in 2016/17 die Fan-Unterstützung zahlreich vorhanden sein wird, möchten die Verantwortlichen am Liebsten die 1.000er-Marke bei den Dauerkarten durchbrechen. Um das zu schaffen, wird unter allen Käufern beim Erreichen dieser Zahl ein Gewinner ermittelt, der in den Genuss kommen wird, auf seinem Stammplatz die komplette Spielzeit umsonst verfolgen zu können.

Die Tickets sind wie gewohnt per Bestellformular oder online zu bestellen. Allen notwendigen Informationen finden sich auf www.evregensburg1962.de

Der EV Regensburg sagt Danke für die erneut riesengroße Unterstützung und freut sich auf die kommende Spielzeit, die mit dem ersten Eistraining am 15. August offiziell beginnt. Nur vier Tage später (19. August) fällt auch schon das erste Bully in 2016/17. Die Mannschaft und auch die Verantwortlichen sind heiß auf Eis!

Pressemitteilung/MF