© pixabay.com/skeeze Lizenz: CC0 Public Domain

EVR: perfekter Abschluss der Meisterrunde

Das Team von Trainer Doug Irwin hat Selb mit 5:3 geschlagen. Großen Anteil daran hatte Nikola Gajowsky. Der Stürmer hat allein 3 Tore erzielt. Das war schon der zweite Sieg an diesem Wochenende nach dem 6:2 gegen die Tölzer Löwen. In den Playoffs trifft der EVR jetzt auf Sonthofen. Das erste Spiel findet am Freitag in der heimischen Donau-Arena statt