EVR ist nicht zu stoppen – wieder ein Sieg

Der EV Regensburg schlägt im Derby den Deggendorfer SC mit 4:1, hat jetzt schon 10 Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Deggendorf und das bei einem Spiel weniger auf dem Konto. Die Tore: Heger, Pielmeier, Noe und Stähle.
Die besten Szenen, davon gab es viele, sehen Sie am Montag im Kneitinger Sportstudio um 18:30!