EVR gewinnt in Höchstadt

Das war ein hartes Stück Arbeit für den EVR, der am Ende die drei Punkte aus Höchstadt entführt. 5:3 so der Endstand aus Gästesicht. Zwei Treffer von Peter Flache ebnen kurz vor Schluss den Sieg und der ist goldwert, denn Selb hat zuhause gegen Deggendorf mit 3:6 verloren und somit beträgt der Rückstand auf Platz eins nur noch drei Zähler