Eschenbach: Betrunkener zielt mit Dekowaffe auf Polizisten

Nachdem eine 30-jährige Frau aus Eschenbach am Samstagabend bei der Polizei erschien und angab, dass sie von ihrem 33-jährigen Freund geschlagen worden sei und dieser in der Wohnung randalieren würde, begab sich eine Polizeistreife zu dem Einfamilienhaus

Beim Öffnen der Korridortüre trafen die Beamten den Mann sitzend auf der Couch an. Er hielt ein Gewehr in der Hand und zielte auf die Polizisten. Erst nach mehrmaliger Aufforderung, die Waffe wegzulegen, gab der deutlich angetrunkene Mann nach.

Anschließend konnte er ohne Gegenwehr gefesselt und in Gewahrsam genommen werden. Bei Begutachtung der Waffe, stellten die Beamten fest, dass es sich um eine Art Dekorationswaffe handelte. Der Täter wurde anschließend zur Dienststelle gebracht. Der 33-Jährige bekommt jetzt eine Anzeige wegen Bedrohung und Widerstand gegen Polizeibeamte, sowie vorsätzlicher Körperverletzung. Die Waffe wurde sichergestellt.

05.01.2013 RH