© Melanie Feldmeier

Eishockey: Eisbären lösen Vertrag mit Filip Reisnecker auf

Die Eisbären Regensburg lösen den Vertrag mit Filip Reisnecker auf. Der Angreifer war erst im Mai zu den Regensburgern gekommen und hatte eigentlich bis 2021 Vertrag. Zu diesem Schritt hat sich der Verein im Zuge der Aufarbeitung der Gespräche mit der Mannschaft entschieden.

Die Mitteilung der Eisbären:

Im Zuge der Aufarbeitung der Gespräche mit der Mannschaft haben die Eisbären Regensburg als erste Maßnahme den Vertrag mit Filip Reisnecker mit sofortiger Wirkung einvernehmlich aufgelöst. Wir wünschen dem Spieler für seine sportliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Pressemitteilung / MF