Eisbären Regensburg gehen in Peiting leer aus

Die Eisbären Regensburg haben am Abend mit 4:7 beim EC Peiting verloren. Die Tore für die Gäste erzielten Nikola Gajovsky (2), Arnoldas Bosas und Peter Flache. Für die Hausherren netzten Miller, Gohlke, Morris und Saal ein. Damit holten die Regensburger an diesem Wochenende 3 Punkte.

Am Freitag siegten die Eisbären zu Hause mit 4:3 gegen Waldkraiburg. Am kommenden Freitag geht es für Regensburg nach Deggendorf.

Am Montag begrüßen wir Trainer Peppi Heiß im Kneitinger Sportstudio.

CS