© Foto: Feldmeier

Eisbären: Igor Pavlov verlängert um mindestens zwei Jahre

Nach dem 5:2-Sieg gegen den EC Peiting und dem damit verbundenen Sprung an die Tabellenspitze, haben die Eisbären Regensburg die Vertragsverlängerung mit Trainer Igor Pavlov bekannt gegeben. Zudem wird Igor Pavlov Sportdirektor der Eisbären Regensburg. 

Bereits im Sommer sei laut Eisbären-Geschäftsführer Christian Sommerer die Verlängerung unterzeichnet worden. Man habe aber auf den perfekten Zeitpunkt warten wollen, um es bekannt zu geben. Der sei mit der Tabellenführung erreicht.

„Bereits vor mehreren Monaten haben sich Igor und ich in einem sehr unkomplizierten Gespräch über die Vertragsverlängerung geeinigt. Igor Pavlov ist der perfekte Mann für die Eisbären Regensburg. Er gibt alles für den Club, ist 12 Monate im Jahr für uns hier in Regensburg und arbeitet in den Sommermonaten in unserem Organisationsteam fernab vom Eis, um die Eisbären weiter zu professionalisieren und kompetent auf ihrem Weg zu unterstützen. Igor hat einen Vertrag bis April 2021 unterschrieben, mit der Option auf eine erneute Verlängerung. Wir sind überglücklich, dass mit Igor unser wichtigster Baustein Teil der Eisbären bleiben wird.“

Igor Pavlov ist seit Januar 2018 – und der Entlassung von Peppi Heiß – Trainer des Eishockey-Oberligisten.