Einschreibungen am Campus Cham noch möglich

23 junge Menschen haben sich bisher bei der Technischen Hochschule Deggendorf für den Bachelor-Studiengang Mechatronik am Technologie Campus in Cham für das Wintersemester 2014/2015 angemeldet. Landrat Franz Löffler freut sich: „Damit können wir davon ausgehen, dass am 1. Oktober 2014 der Studienbetrieb am Standort Cham wieder aufgenommen wird. Anmeldungen für ein Studium in Cham sind noch bis 15. Juli möglich!“ Um die Attraktivität des Technologie Campus Cham zu steigern soll ab 2015 ein Bachelor-Studiengang Dual International Mechatronik entstehen. Tschechische Studenten können ein Stipendium des Landkreises Cham erhalten.

Landrat Franz Löffler führt das gute Interesse im Vorjahr jetzt deutlich gestiegenen Anmeldezahlen auf einen gesteigerten Bekanntheitsgrad der Studienmöglichkeit in Cham zurück. Der Landkreis Cham, die Technische Hochschule Deggendorf mit dem Technologie Campus Cham und die Unternehmen der Region haben in verschiedenen Werbeaktionen vom Flyer und Vorträgen an den Schulen bis zum Kinospot nichts unversucht gelassen, um auf dieses Angebot, das offensichtlich noch nicht bei allen potentiellen Studenten bekannt ist, hinzuweisen. Als „Hochschule vor Ort“ nimmt der Technologie Campus Cham insbesondere für die jungen Menschen in unserer Region eine zentrale Bedeutung ein. Vor allem in den naturwissenschaftlichen Studiengängen können die Abiturienten bei einem dualen Studium in der Region bleiben – wer möchte!

 

Bachelor-Studiengang Dual International Mechatronik

Als weiterer Entwicklungsschritt soll ein Modellstudium für einen Bachelor-Studiengang Dual International Mechatronik am Technologie Campus Cham nach einem „Come In“ – Modell mit dem Land Tschechien im Jahr 2015 initiiert werden. Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat den bisher in Bayern einzigartigen Studiengang als Modellprojekt genehmigt. Dem zu Grunde liegt die Kooperationsvereinbarung zwischen der Westböhmischen Universität Pilsen, der Technischen Hochschule Deggendorf und dem Landkreis Cham.

Das Modellprojekt wird durch eine enge Kooperation mit der Vereinigung der Bayer. Wirtschaft und der IHK Regensburg zur Anwerbung von Studenten für den Technologie Campus Cham aus Spanien und Tschechien im Jahr 2015 unterstützt. Der Landkreis Cham wird ab sofort Stipendien für tschechische Studenten vergeben, die am Technologie Campus in Cham studieren möchten. Das Stipendium hat eine Höhe von 300 bis 500 Euro pro Monat für maximal drei bis fünf Studenten.

 

pm