Egglfing: Zwei Personen bei Unfall verletzt – Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Neutraubling berichtet von einem Unfall auf der Kreisstraße R12 in Richtung Obertraubling. Dabei geriet ein 77-jähriger Mopedfahrer aus ungeklärter Ursache auf die rechte Bordsteinkante. Er und seine Ehefrau, die mit auf dem Moped saß, wurden verletzt. Die Polizei möchte nun mit Hilfe von Zeugen den Unfallhergang klären.

Der Polizeibericht

Am Freitag, 07.08.2020, um 16.28 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße R 12 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 77-jähriger fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf der Kreisstraße R 12 von Gebelkofen in Richtung Obertraubling. Auf dem Sozius des Mopeds fuhr die Ehefrau des 77-jährigen mit. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 77-jährige mit seinem Moped auf die rechte Bordsteinkante, schrammte mehrere Meter an einem Zaun entlang und stürzte zu Boden. Der 77-jährige erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Die leicht verletzte Ehefrau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Das Kleinkraftrad wurde zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 800.- Euro. Unfallzeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Neutraubling, Tel.-Nr. 09401-9302-21, in Verbindung zu setzen.

PM/MF