Dorffest-Finale: Zeitlarn verliert

Zeitlarn hat das Finale des Bayern3-Dorffests knapp verloren.

Um kurz nach 9 Uhr ist das Spiel endgültig entschieden worden. Bis kurz vor Schluss stand es 2:2 im Duell Zeitlarn gegen Altdorf.

Nachdem sich Altdorf in Spiel 1 (11 Titel in 11 Sekunden erkennen) durchsetzen konnte, war beim zweiten Spiel (Kuh melken) Zeitlarn vorne. In Spiel drei kam es dann zur Sensation: Beide Teilnehmer hatten gleichzeitig den richtigen Promi erraten; Damit musste die Schätzfrage das Spiel entscheiden.

Dabei mussten Vertreter beider Dörfer schätzen, wie viel Geld die drei Moderatoren insgesamt im Geldbeutel hatten. Altdorf setzte sich denkbar knapp durch.

Eine Enttäuschugn für Zeitlarn, aber immerhin ist das Finale sehr gut besucht. Wir berichten heute Abend ab 18:00 Uhr ausführlich vom dramatischen Finale!