Domspatzen-Missbrauchsfälle: Abschlussbericht am 18. Juli

Am Dienstag, 18. Juli soll in Regensburg der Abschlussbericht zur Untersuchung der Misshandlungs- und Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen vorgelegt werden.  Um 10 Uhr wird Rechtsanwalt Ulrich Weber den Bericht im Communication Center der Continental-Arena vorstellen. Nach Abschluss der Pressekonferenz, ab etwa 12 Uhr wir der Bericht auch online verfügbar sein.

Rechtsanwalt Ulrich Weber hatte die Missbrauchs- und Misshandlungsfälle zwei Jahre lang untersucht. In der Einladung schreibt er von intensiver Recherche und Auswertungsarbeit.


Video: Das Bistum hatte bereits im Vorfeld angekündigt, dass Missbrauchsopfer entschädigt werden sollen.


Video: Auch verjährte Fälle sollen aufgeklärt werden.

Pressemitteilung/MF