DJK Vilzing: Fabian Trettenbach und Lucas Chrubasik verlängern ihre Verträge

Der Bayernligakader der DJK Vilzing für Sommer 2021 nimmt weiter konkrete Konturen an. In diesen Tagen haben mit Talent Lucas Chrubasik (21) und Leistungsträger Fabian Trettenbach (29) zwei weitere Spieler ihre Zusage für die kommende Saison gegeben, die Schwarzgelben biegen damit bereits frühzeitig auf die Zielgeraden ihrer Personalplanungen ein.

Die Pressemitteilung:

„Fabian ist einer unserer wichtigsten Spieler, er ist unser Herz im Mittelfeld und ein absoluter Leader. Uns freut es sehr, dass er uns auch in der kommenden Saison erhalten bleibt, Fabian ist ein ganz entscheidender Baustein für unsere Zukunft“, gibt Vilzing´s sportlicher Leiter Sepp Beller zur Vertragsverlängerung des 29-jährigen Mittelfeldmotors zu Protokoll, der damit bereits in sein sechstes Jahr bei den Schwarzgelben geht. Neben Antreiber Trettenbach hat auch Talent Lucas Chrubasik seinen Vertrag bei den Schwarzgelben verlängert, der 21-jährige Offensivspieler hat für die kommenden 2 Jahre zugesagt. „Lucas hat zu Beginn seiner Zeit bei uns gleich richtig gute Leistungen gezeigt, in den letzten Monaten konnte er diese Form aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr so bestätigen. Wir erhoffen uns natürlich, dass er wieder den ein oder anderen Schritt in seiner Entwicklung macht, dann haben wir sicher viel Freude an ihm, sein Talent und Potenzial sind unbestritten“, schätzt Beller die Personalie des sympathischen Youngsters für die Schwarzgelben realistisch ein.

„Mit den beiden Verlängerungen steht im Grunde 3/4 des Kaders für die kommende Saison. Erfreulich ist dabei vor allen Dingen auch, dass uns alle Spieler ligenunabhängig ihre Zusage gegeben haben. Wir sind auf einem guten Weg für eine richtig schlagkräftige Truppe für die kommende Spielzeit,“ fasst Roland Dachauer, Leiter Sport bei den Schwarzgelben, den aktuellen Planungsstand zusammen.