Diebstähle aus Fahrzeugen in Regensburg

Zweimal machten sich bislang unbekannte Diebe an Fahrzeugen im Stadtgebiet zu schaffen: Im Kaulbachweg brachte ein Täter am Samstag, 11.04.2015 in der Zeit von 10:15 Uhr bis 22:30 Uhr, die Scheibe der Fahrertüre eines blauen Opel Astra zum Bersten und gelangte so ins Fahrzeuginnere.  Nun fehlt aus dem Fahrzeug eine Geldbörse samt Inhalt im Wert eines geringen dreistelligen Betrages. Die Beute war von außen erkennbar abgelegt. Der Sachschaden an dem Fahrzeug wird mit 500 Euro beziffert.

 Im zweiten Fall im Unterislinger Weg waren Teile eines BMX-Rades sowie ein Navigationsgerät im Wert eines geringen dreistelligen Betrages das Ziel eines bislang unbekannten Täters. In den Nachtstunden von Sonntag, 12.04.2015 auf Montag schlug dieser die Heckscheibe eines blauen Fiat Punto ein und entwendete aus dem Pkw die angeführten Gegenstände. Der Schaden am Fahrzeug wird mit 2000 Euro beziffert, da der Dieb auch versuchte, über die Fahrertüre ins Fahrzeug zu gelangen und dabei sehr brachial vorging.

Die Kripo Regensburg bittet nun Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Tel.-Nr. 0941/506-2888 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

pm