© Feldmeier

Die Verteidigung wächst an – Korbinian Schütz bleibt ein Eisbär

Mit Korbinian Schütz bleibt den Regensburger Eisbären ein Eigengewächs erhalten. Der Verteidiger wird in der kommenden Spielzeit 2018/2019 bereits das siebte Mal im Oberliga-Kader der Domstädter stehen. Der gebürtige Regensburger, der in der Saison 2007/2008 in der Schüler-Bundesliga seine erste Saison an der Donau spielte, blieb seither den Regensburgern treu und stand für sie – mit einem Jahr Unterbrechung – Saison für Saison auf dem Eis.

Letzte Saison wurde Korbinian Schütz, wie viele seiner Verteidiger-Kollegen von einer schweren Verletzung lange außer Gefecht gesetzt, konnte allerdings rechtzeitig zu den Playoffs wieder eingreifen und lieferte dabei starke Leistungen ab. In insgesamt 28 Saisoneinsätze erzielte er sieben Scorerpunkte (drei Tore, vier Assists).

„Dass ich ein weiteres Jahr das Trikot der Eisbären und meinem Heimatverein tragen kann, freut mich sehr. Ich persönlich sehe für das Eishockey in Regensburg sehr viel Potenzial und ich werde mein Möglichstes tun, um dieses auch zu nutzen. Das Umfeld passt und die Fans stehen immer hinter uns. Ich bin gespannt was uns erwartet und ich wünsche mir eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison.“, sagt Korbinian Schütz über seine Vertragsverlängerung.
Stefan Schnabl meint dazu: „Mit Korbinian Schütz hat ein Eigengewächs und ganz wichtiger Baustein unserer Defensive wieder bei den Eisbären Regensburg unterschrieben. „Korbi“ war bei allen Erfolgen im Nachwuchs nicht nur mit dabei, sondern auch einer derjenigen, der mit am meisten daran beteiligt war. Es freut mich, dass Korbinian sich wieder für die Eisbären entschieden hat. Mit „Korbi“ haben wir einen starken läuferisch- und technischen Verteidiger in unseren Reihen. Solche Spieler sind nur schwer am Markt zu finden. Ich hoffe, dass er diese Saison verletzungsfrei bleiben kann, denn selbst nach seiner schweren Verletzung aus der letzten Saison, kam er ohne Anlaufschwierigkeiten sehr stark zurück und das zeigt welche Klasse Korbinian besitzt.“

Auf dem Trikot des 22-Jährigen wird auch weiterhin die 78 stehen.

Der aktuelle Kader der Eisbären Regensburg:
Holmgren – Alt, Tippmann, Vogel, Schütz – Tausch, Gajovsky, Flache, Stöhr, Vinci, Kroschinski, Böhm, Heger

 

PM/LH