Die dona 2014 fällt aus

Nächstes Jahr wird es in Regensburg keine Donau Ausstellung geben. Das teilte heute der Veranstalter mit. Die Messe, die eigentlich im zweijährigen Turnus stattfindet, entfällt weil sich zu wenig lokale und regionale Unternehmen beteiligen können. Das haben eine Analyse und die Anmeldungen gezeigt. Vor allem Unternehmen aus dem handwerklichen Bereich haben wegen der gesamt wirtschaftlichen Konjunktur nicht genügend Personal, um eine neuntägige Messe zu stemmen. Somit wäre eine dona 2014 nicht attraktiv genug. Für 2016 wird die Messe dann aber neu geplant.

 

MaG / 01.10.2013